Die Farbauswahl im Schlafzimmer

Während in der Wohnung heutzutage viel auf farbige Akzente gesetzt wird und teilweise auch die Wände in knalligen Farben gestrichen werden, sollte man das Schlafzimmer eher dezent halten. home-1416376_640Hier sollte man eher Pastellfarben, weiß oder helles grau wählen. Auch was die Muster angehen, sollte das Schlafzimmer schlicht gehalten werden. Der Grund dafür ist das dies der Raum ist wo man zur Ruhe kommt und daher auf eine eher zurückhaltende Atmosphäre setzt. Weiß ist ein Klassiker für das Schlafzimmer, weil es sich positiv auf das Gehirn und die Laune auswirkt. Wer doch lieber ein paar farbliche Tupfer im Schlafzimmer verwenden möchte, sollte Pastellfarben wie zartes Blau ausprobieren.

Die Dekorationen im Schlafzimmer können auch mal einen kräftigeren Farbton haben, wie zum Beispiel ein warmes gelb, dies sollte aber Minimal gehalten werden. Dekoriert wird im Schlafzimmer mit Kerzen, Bildern, und Blumen. Alle Dekoelemente sollten nicht überwältigend sein. Das Schlafzimmer sollte immer ein Ambiente der Ruhe ausstrahlen. Um im Schlafzimmer so viel Ruhe wie möglich zu bekommen, sollte man eine schlechte Angewohnheit ändern: Elektronische Geräte wie Fernseher, Handy und Computer sollten aus dem Schlafzimmer verbannt werden. Continue reading „Die Farbauswahl im Schlafzimmer“

Balkon-Sichtschutz für mehr Privatsphäre

Mit dem passenden Balkon-Sichtschutz für mehr Privatsphäre sorgen

city-815655_640Der eigene Balkon ist gerade in Städten, in denen die meisten Menschen ohne eigenen Garten auskommen müssen, ein beliebter Rückzugsort, an dem man es sich an der frischen Luft gemütlich machen kann. So wirklich genießen lässt sich die Idylle aber nur dann, wenn man auch vor fremden Blicken geschützt ist. Schließlich möchte niemand von neugierigen Nachbarn und Passanten dabei beobachtet werden, wie er sich sonnt oder das Familienfrühstück auf dem Balkon einnimmt. Das muss aber auch nicht sein, denn mit dem passenden Balkon-Sichtschutz lässt sich im Handumdrehen für mehr Privatsphäre sorgen.

Für jeden Bedarf den passenden Sichtschutz

Die Modellvielfalt an Balkon-Sichtschutzvarianten ist mittlerweile sehr groß. Es gibt den Sichtschutz nach oben, unten und zur Seite hin. Zudem hält der Sichtschutz nicht nur unerwünschte Blicke fern, sondern mildert auch Sonne und Wind ab. Die einfachste Variante dürfte hierbei der Balkon-Sichtschutz in Form einer Textilbahn sein. Diese wird einfach mittels Ösen an die Brüstung angebracht und macht die Stäbe dadurch blickdicht. Continue reading „Balkon-Sichtschutz für mehr Privatsphäre“

Alle Wohlgerüche dieser Welt

Der assyrische König und Herrscher Assur-nasirapli II. rühmte sich, in seinen Obstgärten Früchte sammeln zu können, wie ein Eichhörnchen. Der Garten, die Parkanlage des Mächtigen, lag auf einem Berg, mit Kanälen durchzogen, und mit Bäumen aller Art bepflanzt.

Hier wuchsen nicht nur die viel gerühmten Tamarisken, hier fanden sich Eichen, Terbinten, Fichten, Zypressen und Wacholder, Ebenholz, Mandeln, Rosenholz, Ölbäume Walnuss, Granatäpfel, Datteln, Eschen, Birnen, Quitten, Feigen und Wein. Die hängenden Gärten von Babylon, deren Existenz angeblich nicht bewiesen ist, die neuere Nachforschungen jedoch durchaus bestätigen, sind ein weiteres hervorragendes Beispiel für die Pracht und Herrlichkeit, für den Überschwang und die unermessliche Menge an finanziellen Aufwendungen, welche die Oberen in die Gestaltung ihrer meist repräsentativen Anlagen steckten. Continue reading „Alle Wohlgerüche dieser Welt“

Maßnahmen für einen guten Brandschutz

Unter einem Brandschutz versteht man alle Maßnahmen, die ergriffen werden können, um die Entstehung oder Ausbreitung von Feuer und Rauch vorzugreifen. Vorbeugende Maßnahmen sind zutreffen und es muss im Falle eines Brandes die Rettung von Menschen und Tieren ermöglicht werden.

Es gibt vier Arten von Brandschutzmaßnahmen

Zum einen wäre es der bauliche Brandschutz. Der technische und organisatorische Brandschutz und zum Schluss der abwehrende Brandschutz. Continue reading „Maßnahmen für einen guten Brandschutz“