Gartendekoration: Gestaltung mit Höhen

Abwechslungsreiche Höhen im Garten für mehr Abwechslung

Das Jonglieren mit mannigfachen Höhen ist ein relevantes Gestaltungsmittel im eigenen Paradies. Verändert werden kann die Höhe im Garten etwa durch die Anlegung von Gewächsen, die übereinander wachsen und Großsträuchern oder Bäumen.

Alternativ kann der Gärtner auch etwa auf Hängen zauberhafte Staudenbeeten anlegen, nahe einer Natursteinmauer. Ebenso, wenn jemand ein flaches Grundstück besitzt, können interessante Wirkungen durch das Anlegen gemauerter Hochbeete erreicht werden.

Dadurch gewinnt auch eine Loggia einen ansehnlichen Rahmen. Die ebene Rasenfläche kann ebenso durch Anhebung und Bildung von Tälern und Hügeln an Schönheit gewinnen. Ist der Garten lang gestreckt, so kann dieser in mehrere Teile aufgespalten werden. Als Separationen müssen nicht zwingend Stauden, Rankgitter oder Hecken verwendet werden.

Schon mit einer visuellen Aufteilung etwa durch enge Pflasterstreifen im Rasen, kann der Gärtner ohne viel Mühe wunderbare Wirkungen erreichen. Ebenso eine Veränderung in der Form des Rasens, etwa von viereckig zu rund ist ein wirkungsvoller Einfall, der dem Gewächsparadies mehr Spannung schenkt. Ein Materialwechsel, etwa von einer Wiese zur Kiesfläche, akzentuiert den Übergang von einem Teil des Paradieses in den folgenden.

Im Garten einen Sitzplatz schaffen

Eine angenehme Loggia sollte in keinem privaten Paradies fehlen. Ein additionaler Platz zum Sitzen ist hingegen keine Üblichkeit in einem Garten. Jedoch eröffnet ein solcher Platz, der nicht so groß sein sollte, eine völlig neue Sicht auf das Paradies und steigert somit die Erlebnisqualität. Damit der Hausbesitzer sich dort wohlfühlt, sollte er bei der Gestaltung darauf achten, dass er stets „Rückendeckung“ hat.

Ein Rankgitter mit Climatis und Rosen hinter der Bank erzeugt eine behagliche Atmosphäre. Ebenso eine stets grüne gepflegte Hecke ist perfekt. Blütensträucher in Kombination mit Sonnenblumen und hohen Stauden können hier das Klima sogar noch unterstreichen. Durch all die kleinen Akzente gewinnt ein gewöhnlicher Garten immer mehr an Schönheit.

Die Gestaltung eines gewöhnlichen Gartens ist gar nicht so schwer; man braucht nur das geeignete Werkzeug, das man sich in jedem Baumarkt anschaffen kann. Eine größere Auswahl an Werkzeugen und Gestaltungsideen findet man jedoch im Netz. Dort können Preise der einzelnen Werkzeuge verglichen und ggf. auch eine Beratung in Erwägung gezogen werden.